Ground Control
Home Aufgabenstellungen Technologie Vorteile Media Beispiele Kontakt / Impressum
 

Technologie

SafeRailSystem von Ground Control setzt den Massstab für Georadarsysteme. Es basiert auf der Erfahrung von mehr als 20 Jahren Arbeit mit Georadar und ist das Produkt der kontinuierlichen Entwicklung und zielgerichteten Anpassung an die spezifischen Anforderungsprofile unserer internationalen Eisenbahnkunden.


Georadarkonfiguration auf Messzug in Ungarn

   

Die Technologie unseres Georadarsystems bietet viele ganz neue Möglichkeiten:

  • Messungen auf beliebig langen Strecken zur Erfassung ganzer Streckennetze.
  • Bis zu 900 Streckenkilometer pro Messfahrt für Hochgeschwindigkeitsmessungen.
  • 2.000 Scans pro Sekunde.
  • Jeder Kanal wird einzeln angesteuert. Das ermöglicht auch Geschwindigkeiten über 300 km/h.
  • Ermittlung und Darstellung des Gleisquerprofils an jedem beliebigen Punkt durch gleichzeitige Aufnahme von Messprofilen in der Gleisachse sowie zu beiden Seiten der Schwellen.
  • Bis zu 8 Messprofile gleichzeitig für eine flächenhafte Untersuchung des Gleises.
  • Messungen nur zwischen den Schwellen, um Störungen zu vermeiden.
  • Scan-Abstand zwischen 2 cm und 60 cm variabel, um alle Kundenerfordernisse abzudecken.
  • Antennenfrequenzen zwischen 100 MHz und 900 MHz für eine besonders hohe Auflösung in allen geforderten Tiefenbereichen.
     

Georadarantennen

  • 1.024 Impulse pro Scan ergeben eine detailgenaue Auflösung für eine optisch scharfe Ergebnisdarstellung in jedem gewünschten Massstab.
  • Spezialantennen zur geotechnischen Aufnahme der Strecke.
  • Spezialantennen zur Lokalisierung von Kabeln und Leitungen sowie metallischen und nicht metallischen Objekten entlang des Gleises.
  • Geotechnische Untersuchung sowie Kartierung von Kabeln, Leitungen und Objekten in nur einer Messfahrt mit hohen Geschwindigkeiten.
  • Systemeigenes Positionierungs-Radar für submetergenaue Zuordnung aller Messdaten über die gesamte Strecke.
     

  • Georadar-Steuerungseinheit und Laptop im Gleisfahrzeug

       
  • Systemintegriertes DGPS für den Empfang der weltweiten Satellitensysteme GPS und GLONASS sowie Korrekturen über GSM oder EGNOS für eine Genauigkeit besser als 0,3 Meter.
  • Darstellung des Messprofils sowie aller Bauwerke mit Google Earth.
  • Systemintegrierte Video-Kamera für eine kontinuierliche Streckenaufnahme.
  • Systemspezifisches Viewer-Programm für eine positionsgenaue Darstellung der Georadarergebnisse im Hinblick auf den geotechnischen Zustand der untersuchten Strecke, mit Google-Earth-Darstellung und Videokamera-Bildern.


SafeRailSystem
von
Ground Control
ist DIE Technologie für Georadaruntersuchungen auf Eisenbahnstrecken. WELTWEIT.

Ground Control bietet Ihnen Vorteile. Nehmen Sie uns beim Wort!